Radsatz

    Aus WISSEN-digital.de

    aus Achswelle und zwei fest auf ihr sitzenden Rädern bestehender Teil eines Schienenfahrzeugs. Der Radreifen ist auf den Radkörper aufgeschrumpft und mit Sprengring gesichert. Der Spur- oder Laufkranz ist ein am Radreifen ausgearbeiteter Wulst, der das Rad am Schienenkopf führt. Bei Kranbahnen hat das Rad oft zwei Wülste (doppelter Spurkranz). Liegt der Fahrzeug- oder Drehgestellrahmen innerhalb der Räder, spricht man von Innenlagerung, außerhalb von Außenlagerung.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Oktober

    1314 Doppelte Königswahl in Frankfurt: Friedrich der Schöne, Herzog von Österreich, und der bayerische Herzog Ludwig streiten sich um die Krone des Deutschen Reichs.
    1827 In der Seeschlacht von Navarino verliert das Osmanenreich die Seeherrschaft in der Ägäis; für die Griechen wird der Weg in die Unabhängigkeit frei.
    1842 Die tragische Oper "Rienzi" von Richard Wagner wird in Dresden uraufgeführt.