Rüdiger Abramczik

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Fußballspieler; * 18. Februar 1956

    Der Stürmer bei Schalke 04 spielte neunzehnmal in der Nationalmannschaft und war Teilnehmer bei der Fußballweltmeisterschaft 1978 in Argentinien. Er gehörte zu den besten Flügelstürmern und bekam den Beinamen "Flankengott aus dem Kohlenpott". Nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn begann Rüdiger Abramczik als Trainer zu arbeiten.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.