Panzerlose Nebengelenktiere

    Aus WISSEN-digital.de

    (Xenarthra)

    Sie kommen ausschließlich in der Neuen Welt vor und leben vor allem auf der mittelamerikanischen Landbrücke und in den tropischen Regionen Südamerikas.

    Neben den gepanzerten Nebengelenktieren (Cingulata) sind sie die letzten Überlebenden aus der im Tertiär überaus formenreichen Ordnung. Zu den Panzerlosen zählen die Faultiere und die Ameisenbären. Beiden Gruppen gemeinsam sind zusätzliche Gelenkhöcker und -gruben an den Brust- und Lendenwirbeln. Diese so genannten Nebengelenke ("Xenarthrales") verleihen der Wirbelsäule erhöhte Festigkeit.

    Systematik

    Unterordnung aus der Ordnung der Zahnlosen (Edentata).

    Familien:

    Faultiere (Bradypodiae)

    Ameisenbären (Myrmecophagidae)



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Oktober

    1448 Die Türken entscheiden auch die zweite Schlacht auf dem Amselfeld für sich, indem sie die Ungarn besiegen.
    1587 Freitod der Bianca Capello, Großherzogin der Toskana, nachdem sie ihren Gatten Francesco I. de Medici unabsichtlich vergiftet hat.
    1688 Landung Wilhelms von Oranien in England, der damit der "Glorious Revolution" zum Sieg verhilft.