Optik

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    1. Lehre vom Licht als ein Teilgebiet der Physik. Die Optik behandelt nicht nur sichtbares Licht, sondern auch vom Auge nicht wahrnehmbare Strahlung, unter anderem infrarotes und ultraviolettes Licht und Röntgenstrahlen. Die Wellenoptik behandelt Phänomene, die auf die Wellennatur des Lichts zurückgehen (Interferenz, Polarisation, Beugung). In der Strahlenoptik geht man von linearen Strahlen aus und untersucht Brechung, Reflexion und Abbildung des Lichts. Die geometrische Optik untersucht Strahlen als geometrische Linien; die physikalische Optik untersucht die Wechselwirkungen von Licht und Materie bzw. Magnetfeldern, die Gesetzmäßigkeiten der Lichtausbreitung. Die Quantenoptik widmet sich Phänomenen, die mit der Teilchennatur des Lichts zusammenhängen.

    2. Linsensystem in optischen Geräten.

    3. optischer Eindruck; optische Wirkung; äußeres Erscheinungsbild.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.