Kaffeekapseln - Es muss nicht immer das Original sein

    Aus WISSEN-digital.de

    Quelle / Copyright: Youtube / Stiftung Warentest

    Die klassische Kaffeemaschine hat ausgedient, zunehmend mehr Kaffeetrinker steigen auf moderne Kapselmaschinen um. Allerdings ist die Auswahl an Geräten und Kapseln ungemein groß, weshalb es nicht leichtfällt, den Markt zu überblicken. Umso erfreulicher ist es, wenn unabhängige Tester - wie z.B. die Experten der Stiftung Warentest - Unterstützung leisten.

    Die richtige Kaffeemaschine finden

    Auf den Trend zum Kaffee aus Kapseln und Pads haben sowohl die Hersteller von Kaffeemaschinen als auch die Kaffeeproduzenten längst reagiert. Viele Unternehmen haben eigene Maschinen und Systeme auf den Markt gebracht. Gerade im Bereich der Kapselmaschinen ist die Auswahl groß, wodurch Kaufinteressenten die Qual der Wahl haben.

    Allerdings können zwischen den einzelnen Geräten erhebliche Unterschiede bestehen. Es fängt damit an, dass nicht alle Kaffeemaschinen mit denselben Kapseln verwendet werden können. Hinzu kommen technische Unterschiede, die sich auf Ergiebigkeit und Geschmack auswirken, wie das Video mit den Ergebnissen der Stiftung Warentest belegt.

    Somit wäre es falsch, die Kaufentscheidung lediglich von Preis oder Design abhängig zu machen. Im Allgemeinen haben die Markengeräte gut abgeschnitten, die zwar meist ein wenig teurer sind, aber dafür den besseren Kaffee machen. Wer eine Kapselmaschine kaufen möchte, sollte also nicht am falschen Ende sparen.

    Quelle / Copyright: Youtube / Welt der Wunder

    Mehr verfügbare Kaffeesorten dank Nachahmer-Kapseln

    Dafür ist es wiederum möglich, bei den Kaffeekapseln auf konsequentes „Fremdgehen“ zu setzen. Es ist nämlich nicht zwingend erforderlich, die Original-Kapseln von Herstellern, wie z.B. Nespresso, zu kaufen. Gleich mehrere Gründe sprechen dafür, sogenannte Nachahmer-Kapseln auszuprobieren. Deren Kauf kann je nach Anbieter ganz erhebliche Vorteile bieten.

    Da wäre zunächst die Auswahl an Kaffeesorten und Geschmacksrichtungen. Der moderne Kaffeetrinker ist anspruchsvoll, d.h. er wünscht sich Kaffeesorten, die im Geschmack zumeist intensiv sind. Zugleich besteht der Wunsch nach ausgeprägter Abwechslung. Doch gerade diesem Wunsch kommen die großen Markenanbieter nur bedingt nach.

    Häufig beschränkt sich die Auswahl an Original-Kapseln auf eine überschaubare Anzahl verschiedener Kaffeesorten. Während es hunderte Sorten an klassischem Pulverkaffee in Handel zu kaufen gibt, beläuft sich das verfügbare Angebot an Original-Kapseln häufig nur auf rund zehn Sorten. Genau hier können die Anbieter von Nachahmer-Kapseln punkten. Mit ihren Produkten erweitern sie das geschmackliche Spektrum und öffnen neue Türen beim Kaffeegenuss.

    Kaffee kaufen - es müssen nicht die teuren Original-Kapseln sein

    Ein weiterer Punkt, der für den Kauf von Nachahmer-Kapseln spricht, ist der gebotene Preisvorteil. Es ist kein Geheimnis, dass Marken wie Nespresso oder Senseo ihr Geld nicht mit dem Verkauf der Kaffeemaschinen verdienen, sondern mit dem eigentlichen Kaffee. Insbesondere die Original-Kapseln sind im Vergleich sehr kostspielig, sodass der Erwerb von Nachahmer-Kapseln eine ganz erhebliche Ersparnis verspricht.

    Die Suche nach passenden Kaffeekapseln ist nicht schwierig. Insbesondere im Internet finden sich mehrere Shops, die z.B. Kapseln für Nespresso Maschinen verkaufen. Kauf und Verwendung solcher Nachahmer-Kapseln sind selbstverständlich gestattet, weshalb sich Besitzer entsprechender Kaffeemaschinen nicht sorgen müssen. Zwar sind die großen Unternehmen schon mehrfach gegen Anbieter von Nachahmer-Kapseln vorgegangen, doch letztlich haben Gerichte entschieden, dass der Verbraucher frei wählen darf, welchen Kaffee er in seiner Maschine zubereiten möchte.

    Auch im Hinblick auf die gebotene Geschmacksqualität gibt es nichts zu befürchten. Im Allgemeinen gilt, dass die Original-Kapseln beim Kaffeegeschmack hervorragend abschneiden. Bei den Nachahmer-Kapseln ist dies im Regelfall auch so, wobei es Ausnahmen geben kann. Der beste Ausweg besteht darin, verschiedene Produkte am Markt zu probieren und so herauszufinden, welcher Kaffee einem am besten schmeckt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 28. März

    1939 Franco gewinnt den spanischen Bürgerkrieg mit der Unterwerfung Madrids.
    1962 Die DDR verabschiedet ihr eigenes Zollgesetz.
    1979 Reaktorunfall im amerikanischen Harrisburg, der die Gefahr einer riesigen Verseuchung des Umlands heraufbeschwört.