Joseph Jacques Césaire Joffre

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Marschall; * 12. Januar 1852 in Rivesaltes, Pyrenäen, † 3. Januar 1931 in Paris

    ab 1870 Soldat; Joffre wurde 1911 zum Chef des Generalstabs der französischen Truppen ernannt. Als sein größtes Verdienst gilt die Abwehr der deutschen Truppen an der Marne im Herbst 1914. Immer wieder versuchte Joffre, den Einfluss der Politik auf das militärische Geschehen zu vermindern, und wurde deshalb am Ende des Jahres 1916 abgelöst. Ab 1918 war er Mitglied der Académie française.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.