John Erskine

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schriftsteller; * 5. Oktober 1879 in New York, † 2. Juni 1951 in New York

    Erskine persiflierte in Romanen mythische Stoffe der Weltliteratur und der Geschichte, unter anderem "Das Privatleben der schönen Helena" (1925), "Adam und Eva" (1927), "Odysseus ganz privat" (1928). Darüber hinaus veröffentlichte er autobiografische Schriften und Essays über Musik und Literatur.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.