Jayne Mansfield

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanische Filmschauspielerin; * 19. April 1934 in Bryn Mawr, Pennsylvania, † 29. Juni 1967 in New Orleans

    eigentlich: Vera Jayne Palmer

    Mit ihren insgesamt 27 Filmen wurde Jayne Mansfield neben M. Monroe zum Sexsymbol der 1950er und 60er Jahre. Kassenschlager wurden vor allem "Sirene in Blond" (1957) und "The Girl Can't Help It" (1959) unter der Regie von F. Tashlin.

    Filme (Auswahl)

    1955 - Schakale der Unterwelt (Illegal)

    1957 - Sirene in Blond (Will Success Spoil Rock Hunter?)

    1958 - Sheriff wider Willen (The Sheriff of Fractured Jaw)

    1959 - The Girl Can't Help It

    1963 - Einer frisst den anderen



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.