Dorothy Crowfoot Hodgkin

    Aus WISSEN-digital.de

    britische Chemikerin; * 12. Mai 1910 in Kairo, † 29. Juni 1994 in Shipston-on-Stoor

    erhielt 1964 den Nobelpreis für Chemie für die Strukturbestimmung biochemisch wichtiger Substanzen mittels Röntgenstrahlen. Als erstes gelang Hodgkin die Analyse des Penicillins, ein in Schimmelpilzen vorkommendes Antibiotikum. Weiterhin folgten Cholesterin, Vitamin D und Vitamin B12.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.