David Ruhnken

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Philologe; * 2. Januar 1723, † 14. Mai 1798

    geboren in Stolpe (Hinterpommern); besuchte zunächst das Friedrichs-Kolleg in Königsberg (Preußen) und war der Schulgenosse Immanuel Kants. Frühzeitig kam er nach Leiden, wo er Schüler des bedeutenden Philologen Hemsterhuis wurde. Ruhnken verließ Holland nicht mehr, er wurde in Leiden Professor der Rhetorik und der Universalgeschichte.

    Sein Hauptarbeitsgebiet war die Textkritik, die er besonders an Platon ausübte. Für das Verständnis Platons begründete er eine neue Ära.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Januar

    1579 Die sieben nördlichen Provinzen der Niederlande schließen sich zur Utrechter Union zusammen, die aus der Genter Pazifikation entsteht und sich dem Befreiungskampf gegen die spanische Herrschaft verschrieben hat.
    1950 Das israelische Parlament proklamiert den 1948/49 besetzten Westteil von Jerusalem trotz internationaler Proteste zur Hauptstadt des jüdischen Staates.
    1962 Der Film "Jules und Jim" des französischen Regisseurs François Truffaut feiert Premiere.