Dattelpalme

    Aus WISSEN-digital.de

    Dattelpalme mit Früchten

    alter Kulturbaum der Palmengattung Phoenix, der vor allem in den Wüstenoasen von Nordafrika und Westindien vorkommt. Er ist von Irak und Arabien über das ganze Mittelmeergebiet verbreitet.

    Die Dattelpalme wird 10-20 m hoch. Sie ist zweihäusig, daher oft künstliche Befruchtung. Sie trägt vom 7. Jahr an Früchte. Vollertragsfähigkeit von 20. Jahr an. Jahresernte 100-300 kg Datteln (eines der Hauptnahrungsmittel der Einheimischen).

    Mit ca. 100 Jahren geht die Dattel ein. Die Wüstenpflanze macht die Wüste bewohnbar, zeigt die Oasen an, und gedeiht nur, wo Grundwasser vorhanden ist. Die Blätter dienen als Flechtwerk, zum Dachdecken und zur Herstellung von Seilen. Dattelmilch ist der zuckerreiche Zellsaft der Datteln, der zu Palmwein vergoren wird.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.