Darmlähmung

    Aus WISSEN-digital.de

    (paralytischer Ileus)

    eine gefürchtete Komplikation schwerer Krankheiten, stumpfer Bauchverletzungen, akuter Bauchfellentzündungen, bei Nierenkoliken und nach Bauchoperationen. Sie tritt ferner bei Lähmungen der unteren Körperhälfte auf, wie sie durch Rückenmarksverletzungen oder Infektionskrankheiten hervorgerufen werden können. Zur Lähmung einzelner Darmabschnitte kann es auch bei Darmkrebs kommen. Darmlähmung findet man außerdem beim plötzlichen Verschluss von Venen oder Arterien im Bauchraum. Die Erscheinungen gleichen denen des Darmverschlusses mit Erbrechen, Aufblähung des Leibes, "Totenstille" im Bauch, Stuhl- und Windverhaltung und raschem Kräfteverfall. Da die Darmwand bei Darmlähmung durchlässig für Bakterien und Gifte wird, kommt es als Folge oft zu einer Bauchfellentzündung.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.