Daniel Nathans

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Biologe; * 30. Oktober 1928 in Wilmington, Delaware, † 16. November 1999 in Baltimore

    russisch-jüdischer Abstammung; seine Entdeckung der Restriktionsenzyme ("Gen-Scheren") ermöglichte das genaue Zerschneiden von Erbgut und somit dessen Entschlüsselung.

    1978 erhielt er zusammen mit Werner Arber und Hamilton O. Smith den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

    Seit 1981 war Nathans Leiter der Fakultät für Molekularbiologie und Genetik an der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.