Daniel Bahr

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 4. November 1976 in Lahnstein

    Daniel Bahr studierte Volkswirtschaftslehre und Business Management in Münster. Seit 1996 ist er Mitarbeiter der Dresdner Bank AG (jetzt Commerzbank AG), zunächst in Schwerin, später in Hamburg, wo er zuletzt im Bereich Firmen- und Unternehmenskundenberatung tätig war. Seit 2003 ist er gehaltlos beurlaubt.

    1992 trat er in die FDP ein, 1999 bis 2004 war er Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen. Seit 2001 ist er Mitglied im Bundesvorstand der FDP. Von 2010 bis 2012 war er Landesvorsitzender der FDP Nordrhein-Westfalen.

    Mitglied des Bundestages von 2002 bis 2013. Von 2009 bis 2011 war Bahr Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit. Anschließend war er bis 2013 Bundesminister für Gesundheit.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.