Dalmatien

    Aus WISSEN-digital.de

    Küstenlandschaft an der Adria; in der Jungsteinzeit im Einflussbereich der Urnenfelderkultur und in der Bronzezeit der Hallstattkultur; in späterer Zeit bewohnt von den illyrischen Dalmatinern, benannt nach der Handelsstadt Delminium; 229 v.Chr. erster Krieg mit den Römern, 33 v.Chr. von Oktavian unterworfen und seit 10 n.Chr. Teil der Provinz Illyricum; seit dem 4. Jh. wechselnd im Besitz germanischer Völker, vor allem der Ostgoten; nach deren Untergang Teil des byzantinischen Reiches. Im 7. Jh. Besitznahme durch Kroaten und Serben, seit 11. Jh. umkämpft zwischen Venedig, Ungarn, Byzanz, Serbien, Bosnien und Kroatien. Die Inseln und Küstengebiete 1420 venezianisch, gegen die Türken behauptet und landwärts vergrößert (Grenzziehung durch den Frieden von Passarowitz 1718), 1797 (endgültig 1814) zu Österreich, 1816-67 Königreich, 1867 Kronland, 1869 Aufstand. Nationalitätenkampf der Kroaten gegen Deutsche und Italiener; seit 1919 zu Jugoslawien, seit 1991 zu Kroatien.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. Dezember

    1642 Der holländische Seefahrer Abel Tasman, der als erster Navigator Australien umsegelt, entdeckt Neuseeland.
    1888 An der Pariser Börse kommt es zum so genannten Panama-Krach. Ferdinand de Lesseps, Gründer der Gesellschaft für den Bau des Panamakanals, wird 1893 zu einer hohen Gefängnisstrafe verurteilt.
    1935 Die spanische dramatische Romanze "Doña Rosita bleibt ledig oder Die Sprache der Blumen" von Federico García Lorca hat in Barcelona Premiere.