Daguerreotypie

    Aus WISSEN-digital.de

    nach seinem Erfinder, dem französischen Maler Louis Jacques Mandé Daguerre (1787-1851) benanntes erstes Fotografieverfahren, bei dem eine mit Iod beschichtete Silberplatte bei Tageslicht belichtet und in Quecksilberdampf entwickelt wurde (das Quecksilber schlug sich nur auf den Stellen nieder, die dem Licht ausgesetzt waren). Das Ergebnis war ein seitenverkehrtes Bild.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.