DLL

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Dynamic Link Library, deutsch: dynamische Verknüpfungsbibliothek,

    spezielle Dateien für Windows (Objektbibliotheken), aus denen bei Bedarf von Anwendungen beispielsweise Dialogfenster oder Funktionen geladen werden können. DLL-Dateien erleichtern die Programmierung und reduzieren den Speicherbedarf einzelner Anwendungen auf der Festplatte, da zahlreiche Funktionen verschiedener Anwendungen über eine einzige DLL-Datei geladen werden können, d.h. auch auf eine solche Datei können mehrere Programme gleichzeitig zugreifen..



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.