DHCP

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Dynamic Host Configuration Protocol, deutsch: dynamisches Gastrechner-Konfigurationsprotokoll,

    vereinbarter Standard für die Verwaltung von dynamischen, also zeitweilig vergebenen Einstellungen und Adressen in einem Netzwerk. Dabei wird meist ein zentraler DHCP-Server benutzt. Dieser Server verwaltet auch IP-Adressen für Host- und Client-Rechner.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.