Curzon-Linie

    Aus WISSEN-digital.de

    die vom britischen Außenminister Curzon 1920 vorgeschlagene Grenzziehung zwischen Polen und der Sowjetunion entlang der Flüsse Bug und San. Sie wurde von Polen abgelehnt, das nach seinem Sieg über die Sowjets 1920 große Gebiete östlich der Curzon-Linie behielt (Friedensvertrag von Riga 1921). 1939 annektierte die Sowjetunion diese Gebiete einschließlich Ostgaliziens und ließ sich auf der Konferenz von Teheran 1943 eine Nachkriegsgrenze gemäß der Curzon-Linie zusichern. Polens Protest gegen diese "5. Teilung Polens" blieb ohne Erfolg. Seine 1945 festgelegte Ostgrenze entspricht weitgehend der Curzon-Linie. Polen wurde jedoch 1945 auf Kosten Deutschlands durch die zur Verwaltung übergebenen Ostgebiete jenseits der Oder-Neiße-Linie entschädigt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.