Curt Bois

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schauspieler und Regisseur; * 5. April 1901 in Berlin, † 25. Dezember 1991 in Berlin

    Curt Bois stand bereits als kleiner Junge auf der Bühne und spielte Kinderrollen am Berliner Thalia Theater. Er wurde vor seiner Emigration 1933 in die USA zu einem populären Kabarettisten und Komiker und trat in zahlreichen deutschsprachigen Varietés auf. Während seiner Zeit im Exil spielte er in einer Reihe von Hollywood-Produktionen, darunter auch eine kleine Rolle in "Casablanca". Nach seiner Rückkehr 1950 spielte er am Deutschen Theater in Berlin in "Der Revisor" (1950) und in einer Inszenierung von Bertolt Brecht, "Herr Puntila und sein Knecht Matti" (1952). 1958 ging Bois nach München zum Bayerischen Staatsschauspiel, kehrte ein Jahr darauf aber wieder nach Berlin zur Staatlichen Schauspielbühne zurück, wo er bis 1978 blieb. Bois übernahm ab 1970 auch Rollen in Fernsehproduktionen.

    Filme (Auswahl)

    1942 - Casablanca

    1949 - Das Geheimnis der Frau in Weiß

    1965 - Ganovenehre

    1980 - Das Boot ist voll

    1986 - Der Himmel über Berlin (Les ailes su desir)



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 12. Dezember

    1887 Mit dem "Orient-Dreibund" zwischen Italien, England und Österreich fördert Reichskanzler Bismarck eine Verständigung der Mächte, die ihre Interessen durch ein Vordringen Russlands zu Lasten der Türkei gefährdet sehen.
    1913 Leonardo da Vincis Gemälde "Mona Lisa", das zwei Jahre vorher aus dem Pariser Louvre gestohlen worden ist, wird in Florenz wiedergefunden.
    1936 König Georg VI. wird zum "Herrscher über Großbritannien, Irland und die Dominien" eingesetzt.