Crimmitschau

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt (Große Kreisstadt) in Sachsen, an der Pleiße gelegen; ca. 23 000 Einwohner.

    St. Laurentius-Kirche; Textilindustrie, Kunststoffverarbeitung.

    Geschichte

    Crimmitschau wurde Mitte des 12. Jh.s als Siedlung begründet. 1414 erhielt der Ort das Stadtrecht. Die Tuchherstellung- und bearbeitung dominierte über Jahrhunderte das Wirtschaftsleben der Stadt. Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt mehrfach niedergebrannt. Im 19. Jh. wurde die Maschinenspinnerei in der Stadt eingeführt; die Textilindustrie wurde weiter ausgebaut.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.