Crazy Horse

    Aus WISSEN-digital.de

    Häuptling der Cheyenne; * um 1842 am Rapid Creek, † 5. September 1877 in Fort Robinson, Nebraska

    eigentlich: Tashunka Witko;

    Crazy Horse und Sitting Bull gehörten zu den wichtigsten Symbolfiguren des indianischen Widerstandes gegen die Weißen im 19. Jh. Unter ihrer Führung gelang den Sioux und einigen mit ihnen verbündeten Stämmen der Sieg gegen General Custer am Little Bighorn (25. Juni 1876). Bereits ein Jahr später aber sah sich Crazy Horse gezwungen, den Widerstand aufzugeben und in die Reservation zu gehen. Bei seiner Verhaftung wurde er ermordet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.