Craig Mello

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Biochemiker; * 19. Oktober 1960 in Worcester, Massachusetts

    Nach einem Studium der Biochemie in Providence und Harvard war Mello am Fred Hutchinson Cancer Research Center tätig, bevor er 1994 eine Professur für Molekularmedizin an der University of Massachusetts erhielt. 1998 konnte er gemeinsam mit Andrew Fire durch Untersuchungen am Fadenwurm Caenorhabditis elegans belegen, dass die Funktion von Genen durch die Injektion von Doppelstrang-RNA-Molekülen unterdrückt werden kann. Dies ist eine wichtige Methode zur Untersuchung der Funktion einzelner Gene.

    Für ihre Entdeckung der "RNA-Interferenz" erhielten Fire und Mello 2006 den Nobelpreis für Physiologie und Medizin.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.