Courante

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    alter französischer Gesellschaftstanz in ungeradem Takt, erstmals in Paris 1515 erwähnt; entwickelte sich im 17. Jh. zum zeremoniellen Schreittanz. Die Courante wurde im 17. und 18. Jh. als Standardtanz in die Suite aufgenommen, in der sie meist auf die Allemande folgt. Im Lauf ihrer Entwicklung wurde sie zu Gunsten einer auf Allemande und Sarabande abzielenden Kontrastwirkung immer schneller und erreichte so ein recht geschwindes Grundmetrum. Die Courante gliedert sich in zwei Abschnitte etwa gleicher Länge, die jeweils wiederholt werden und harmonisch miteinander korrespondieren.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.