Coulomb

    Aus WISSEN-digital.de

    Maßeinheit der elektrischen Ladung, benannt nach Charles-Augustin Coulomb. Ein Coulomb ist die elektrische Ladung, die in der Sekunde durch einen Strom von einem Ampere transportiert wird (1 C = 1 As).

    Das Coulombsche Gesetz der Elektrostatik besagt, dass die zwischen zwei punktförmigen Ladungen wirkende Kraft dem Produkt dieser Ladungen direkt und dem Quadrat ihres Abstands umgekehrt proportional ist. Sind die Ladungen ungleichnamig, herrscht eine entsprechende Anziehungskraft, bei gleichnamigen Ladungen eine Abstoßungskraft.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.