Common-Law

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch "Gemeines Recht")

    1. das anglo-amerikanische Rechtssystem im Unterschied zum römischen Recht und seinen Tochterrechten auf dem europäischen Kontinent und in Lateinamerika (Civil-Law).

    2. im engeren Sinne das zentralisierte, für ganz England gültige Recht, wie es sich seit Wilhelm dem Eroberer durch die Königsrechte gegen die lokal beschränkten Gewohnheitsrechte und Sonderrechte eigenen Ursprungs durchsetzte.

    3. das englische Gewohnheitsrecht; ihm liegen Sitten, Bräuche und Traditionen zugrunde, im Unterschied zum gesetzlichen, vom Parlament erlassenen Recht (Statute-Law) und dem Fallrecht (Case-Law).



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.