Coco Chanel

    Aus WISSEN-digital.de

    französische Modedesignerin; * 19. August 1883 in Saumur, † 10. Januar 1971 in Paris

    Coco Chanel

    eigentlich: Gabrielle Chasnel;

    Coco Chanel wurde mit sechzehn Jahren von einem Millionär entdeckt, auf dessen Schloss bei Paris sie schließlich lebte. Er ermöglichte es ihr, einen Hutsalon an der Küste zu eröffnen. Danach begann sie, die Modemetropole Paris zu erobern. Die Highsociety huldigte ihrer sachlichen, doch raffinierten Mode. Chanel verkehrte mit Berühmtheiten wie Picasso, Strawinsky, Dali und Churchill. 1938 zog sie sich wegen einer erfolgreicheren Konkurrentin aus der Modewelt zurück und lebte nur noch vom Verkauf ihres Parfüms Chanel No. 5. Erst 17 Jahre später, mit über 70 Jahren, eröffnete sie wieder einen Salon.

    Zitat
    Datei:Z19 chanel.mp3



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.