Christine von Frankreich

    Aus WISSEN-digital.de

    Herzogin von Savoyen; * 10. Februar 1606, † 23. Dezember 1683

    alias: Christina di Francia;

    Tochter von König Heinrich IV. von Navarra und Maria von Medici; heiratete 1619 Herzog Vittorio Amadeo I.; zwei Söhne. Erbprinz Vittorio gab seiner Frau die Freiheit zu einem großzügigen Mäzenatentum. Nachdem er verstarb, herrschte sie bis 1642 über Savoyen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.