Christine Hebbel

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Schauspielerin; * 9. Februar 1817 in Braunschweig, † 30. Juni 1910 in Wien

    geborene: Christine Enghaus;

    Christine Enghaus begegnete dem Dichter Friedrich Hebbel, nachdem seine langjährige Freundschaft mit der Jugendgeliebten Elise Lensing, der Mutter seiner Kinder, zerbrochen war und ihn materielle Sorgen zermürbten. 1845 heirateten sie.

    Die Schauspielerin aus Braunschweig stand als gefeiertes Mitglied des Wiener Burgtheaters im Zenit ihres Ruhms, als sie Hebbel heiratete, dessen tragische Frauengestalten - Maria Magdalene, Agnes Bernauer, Genoveva und andere - sie zu unvergesslicher Bühnenwirkung brachte und damit wesentlich zum Erfolg seiner dramatischen Werke beitrug. Von 1840 bis 1875 gehörte sie zum Ensemble des Wiener Burgtheaters.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.