Charlotte von Mexiko

    Aus WISSEN-digital.de

    Kaiserin von Mexiko; * 7. Juni 1840 in Laeken bei Brüssel, † 19. Januar 1927 in Bouchoute bei Brüssel

    Charlott.jpg

    Tochter König Leopolds I. von Belgien und Gemahlin (ab 1857) Maximilians, Erzherzog von Österreich, dem Bruder des österreichischen Kaisers Franz Joseph. 1863 bot Napoleon III. dem jungen Prinzen den mexikanischen Thron an, den dieser im April 1864 annahm; in Mexiko Krönung zur Kaiserin. Reiste 1866/67 nach Europa, um Hilfe für den gefährdeten Thron zu erlangen, die sie aber nicht erhielt. Geistige Erkrankung nach der standesrechtlichen Erschießung ihres Mannes in Mexiko.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.