Charles Nicolle

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Bakteriologe; * 21. September 1866 in Rouen, † 28. Februar 1936 in Tunis (Tunesien)

    Nach Schule und Studium in Rouen war Nicolle in Pariser Krankenhäusern tätig, Pathologe an der Medizinischen Fakultät und Präparator für die Kurse in Mikrobiologie von Roux. Dann wurde er Professor der Medizin in Rouen, und schließlich war er seit 1903 Direktor am Pasteur-Institut in Tunis. 1928 erhielt er den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für den Nachweis der Übertragung des Fleckfiebers durch Läuse.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.