Charles Eisen

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Zeichner, Maler und Kupferstecher; * 17. August 1720 in Valenciennes, † 4. Januar 1778 in Brüssel

    bis 1777 in Paris tätig, einer der bedeutendsten Buchillustrations- und Vignettenzeichner des Rokoko.

    Hauptwerk: Illustrationen zu La Fontaines "Erzählungen" (1762). Ferner illustrierte er eine Ausgabe von Boileau (1747), Ovids "Metamorphosen" (1767), Boccaccios "Decamerone" (1757), auch dekorative Entwürfe.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. November

    1949 Kurt Schumacher bezeichnet Konrad Adenauer als "Bundeskanzler der Alliierten" und wird daraufhin für 20 Sitzungstage aus dem Bundestag ausgeschlossen.
    1974 In einer Erklärung bekräftigt der Vatikan die kompromisslose Ablehnung des Schwangerschaftsabbruchs durch die katholische Kirche.
    1974 Der griechische Diktator Papadoupoulos und die Obristen werden vom Staatspräsidenten entmachtet.