Champignon

    Aus WISSEN-digital.de

    Egerling der Blätterpilzgattung mit weißem Fleisch und braunen oder rosa Lamellen. Der Champignon ist ein sehr beliebter Speisepilz und wird daher auch industriell gezüchtet.

    In Deutschland gibt es etwa 20 Arten, besonders beliebt sind Garten- und Wiesenchampignons (Zuchtchampignons), die in feuchten Kellerräumen gezogen werden. Ausgezeichnete Speisepilze sind auch Feld- und Waldchampignons. Giftig sind Pilze mit Karbolgeruch (Tintenchampignon) und der Knollenblätterpilz, die leicht mit Champignons verwechselt werden können.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.