Cats

    Aus WISSEN-digital.de

    Musical in einem Akt von Andrew Lloyd Webber. Das Buch zum Stück wurde nach Gedichten von T.S. Eliot geschrieben. Unter anderem wurde Eliots "Old Possum's Book of Practical Cats" verwendet. Trevor Nunn und Richard Stilgoe sind die Verfasser weiterer Texte.

    Das Musical wurde am 11. Mai 1981 im "New London Theatre" uraufgeführt (und dort 21 Jahre lang ununterbrochen insgesamt 8949-mal gespielt). Die erste deutschsprachige "Cats"-Vorstellung fand am 24. September 1983 auf den "Vereinigten Bühnen" in Wien statt.

    Die wichtigsten Akteure

    Asparagus, genannt Gus (Growltiger)

    Carbuckety

    Cassandra

    Grizabella

    Jennyanydots

    Macavity

    Mistoffelees

    Mungojerrie

    Old Deuteronomy

    Rumpleteazer

    Rumpuscat

    Rum-Tum-Tugger

    Handlung

    Als eines der berühmtesten Musicals spielt "Cats" auf einem fantastischen Müllhaufen am Rande von London. Dort sind Katzen, Hunde und andere Tiere zu Hause.

    Die Jellicle-Katzen feiern ihren jährlichen Ball. Zu diesem Anlass wird jeweils eine Katze in den Katzenhimmel (Heavyside Layer) erhoben, um dort ein neues Leben zu beginnen. Dieses Jahr ist es Grizabella, eine einstige Schönheit, die vom Katzenpatriarchen Old Deuteronomy ausgewählt wird. Deuteronomy verkörpert die Rolle des Alten und Weisen, nicht zuletzt durch die indirekte Bezugnahme auf die Bibel (Deuteronium, das fünfte Buch Mose). Alle Katzen spiegeln mit ihren doppelbödigen Charakteren und Verhaltensweisen die postviktorianische englische Gesellschaft wider. Auch die unterschiedliche Sozialisation der Katzen wird thematisiert. So gibt es den egozentrischen Rum Tum Jagger, das Gaunerpärchen Mungojerrie und Rumpelteazer oder den gealterten Theaterkater Gus. Jennyanydots als emsiges Hausmütterchen legt Wert auf Ordnung, Haltung und gutes Benehmen. Macavity repräsentiert als fragwürdiger Typ die Londoner Unterwelt.

    Zum Werk

    Auf der Suche nach passenden Eliot-Texten entdeckten die Autoren des Musicals die Gedichte "Rhapsody on a Windy Night" und "The Dry Salvages". Letzteres liegt auch dem rezitativartigen Song "The Moment of Happiness" zugrunde.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.