Carmagnole

    Aus WISSEN-digital.de

    revolutionäres französisches Tanzlied, wahrscheinlich nach dem gleichnamigen kurzen Wams piemontesischer Arbeiter aus Carmagnola benannt, das Marseiller Revolutionäre in Paris einführten und das auch die eifrigsten Mitglieder des Jakobinerklubs in der französischen Revolutionszeit trugen. Entstanden 1792 bei der Einnahme der Stadt Carmagnola in Piemont; wurde neben dem "Ca ira" und der "Marseillaise" das beliebteste Kampflied. Napoleon I. sorgte nach seinem Staatsstreich (1799) dafür, dass die Carmagnole und die anderen Revolutionslieder ihre Popularität verloren.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.