Carlos Kleiber

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Dirigent; * 3. Juli 1930 in Berlin, † 13. Juli 2004 in Konsica (Slowenien)

    Sohn von E. Kleiber. 1966 bis 1975 Kapellmeister in Stuttgart, dann Gastdirigent vor allem in München und Wien. Kleiber zählte zu den bedeutendsten und schillerndsten Dirigenten der Gegenwart. Anders als viele seiner Kollegen gab er verhältnismäßig wenige Konzerte, pflegte ein relativ kleines Repertoire und veröffentlichte nur eine sehr beschränkte Anzahl an Aufnahmen, die jedoch alle zu den gefragtesten der Welt zählen (z.B. die Einspielungen von "Tristan und Isolde" von Wagner, "Die Fledermaus" von Strauß, einige der Beethovenschen Symphonien).



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. September

    1925 Die Mitglieder des Völkerbunds wollen sich vereint für die Abschaffung der Sklaverei einsetzen.
    1973 Das neue Energieprogramm der Bundesregierung verfolgt einen Sparkurs. Außerdem soll weniger Energie aus Erdöl, dafür mehr aus Kernenergie sowie aus Kohle gewonnen werden.
    1999 Die Spanien-Radrundfahrt wird zum ersten Mal seit 44 Jahren von einem Radrennfahrer aus Deutschland gewonnen. Jan Ullrich erreicht als Erster das Endziel in Madrid.