Carlo Graf Gozzi

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Schriftsteller; * 13. Dezember 1720 in Venedig, † 4. April 1806 in Venedig

    Klassizist. Bekannt wurde Gozzi durch seinen Streit mit Carlo Goldoni um das italienische Theater. Während Goldoni für eine grundlegende Erneuerung der Commedia dell'arte eintrat, verteidigte Goldoni die klassische, mit Improvisationen und starren Typisierungen der Figuren arbeitende Form. Gozzis Fassung des persischen Märchens "Turandot" wurde 1802 von Schiller bearbeitet; später wurde sie sowohl von Busoni als auch von Puccini vertont.

    Weitere Werke: "La Marfisa bizarra", "Il Re Cervo" ("König Hirsch"), "L'amore delle tre melarance" ("Die Liebe zu den drei Pomeranzen") u.a.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. November

    1920 Das finnische Parlament will der Vorherrschaft der schwedischen Sprache in Finnland mit einem neuen Sprachengesetz begegnen.
    1982 Die so genannte Thames Barrier, das zu diesem Zeitpunkt größte bewegliche Hochwasserwehr der Welt, wird in London in Betrieb genommen.
    1999 Die Vereinten Nationen haben das Programm "Öl gegen Lebensmittel" lediglich für 14 Tage verlängert. Als Reaktion darauf bricht der Irak alle Öllieferungen ab, die ihm das gegen ihn verhängte Wirtschaftsembargo noch erlaubt hat.