Carl Legien

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 1. Dezember 1861 in Marienburg, † 26. Dezember 1920 in Berlin

    Der gelernte Drechsler wurde 1885 Sozialdemokrat und trat 1886 in Hamburg in die Gewerkschaftsbewegung ein. Dort wurde er Sekretär der Vereinigung der Drechsler und 1890 Vorsitzender der auf der Berliner Gewerkschaftskonferenz eingesetzten Generalkommission der Gewerkschaften. 1919 bekm er den Vorsitz des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB). Von 1893 bis 1898 und von 1903 bis 1920 war er Mitglied des Reichstags. Legien bemühte sich erfolgreich, die Sonderinteressen der einzelnen Gewerkschaften zu koordinieren und die (sozialistische) freie Gewerkschaftsbewegung zur schlagkräftigen Organisation auszubauen sowie zum Tarifpartner der Unternehmer zu machen. Er strebte an, die Einkommensverhältnisse und die soziale Sicherheit der Arbeiter dauerhaft zu verbessern. Legien organisierte 1920 den erfolgreichen Generalstreik gegen den Kapp-Putsch.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.