Carl Legien

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 1. Dezember 1861 in Marienburg, † 26. Dezember 1920 in Berlin

    Der gelernte Drechsler wurde 1885 Sozialdemokrat und trat 1886 in Hamburg in die Gewerkschaftsbewegung ein. Dort wurde er Sekretär der Vereinigung der Drechsler und 1890 Vorsitzender der auf der Berliner Gewerkschaftskonferenz eingesetzten Generalkommission der Gewerkschaften. 1919 bekm er den Vorsitz des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB). Von 1893 bis 1898 und von 1903 bis 1920 war er Mitglied des Reichstags. Legien bemühte sich erfolgreich, die Sonderinteressen der einzelnen Gewerkschaften zu koordinieren und die (sozialistische) freie Gewerkschaftsbewegung zur schlagkräftigen Organisation auszubauen sowie zum Tarifpartner der Unternehmer zu machen. Er strebte an, die Einkommensverhältnisse und die soziale Sicherheit der Arbeiter dauerhaft zu verbessern. Legien organisierte 1920 den erfolgreichen Generalstreik gegen den Kapp-Putsch.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.