Carl Jonas Love Almqvist

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedischer Dichter; * 28. November 1793 in Stockholm, † 26. September 1866 in Bremen

    Nach einem Studium in Uppsala schlug Almqvist zunächst eine Karriere als Beamter ein und war mehrere Jahre am Kultusministerium in Stockholm tätig. 1823 zog er sich mit seiner Frau nach Värmland zurück, wo er nach den Ideen Jean-Jaques Rousseaus ein einfaches Landleben führen wollte. Bereits zwei Jahre später kehrte er jedoch nach Stockholm zurück und nahm den Schuldienst wieder auf. 1839 wurde er freier Mitarbeiter des "Aftonbladet" und begann etwa zur gleichen Zeit, Essays, Romane und Gedichte zu verfassen, die stark von der Romantik beeinflusst waren. Sein bekanntestes Werk ist wohl das "Törnrosens bok" ("Dornröschenbuch", 1832-51), das Gedichte, Novellen und Essays enthält.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.