Carl Jonas Love Almqvist

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedischer Dichter; * 28. November 1793 in Stockholm, † 26. September 1866 in Bremen

    Nach einem Studium in Uppsala schlug Almqvist zunächst eine Karriere als Beamter ein und war mehrere Jahre am Kultusministerium in Stockholm tätig. 1823 zog er sich mit seiner Frau nach Värmland zurück, wo er nach den Ideen Jean-Jaques Rousseaus ein einfaches Landleben führen wollte. Bereits zwei Jahre später kehrte er jedoch nach Stockholm zurück und nahm den Schuldienst wieder auf. 1839 wurde er freier Mitarbeiter des "Aftonbladet" und begann etwa zur gleichen Zeit, Essays, Romane und Gedichte zu verfassen, die stark von der Romantik beeinflusst waren. Sein bekanntestes Werk ist wohl das "Törnrosens bok" ("Dornröschenbuch", 1832-51), das Gedichte, Novellen und Essays enthält.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.