Carl Czerny

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Pianist und Komponist; * 20. Februar 1791 in Wien, † 15. Juli 1857 in Wien

    Czerny war von 1800 bis 1803 Schüler L. van Beethovens. Er war seinerseits ein gefragter Klavierpädagoge und bildete viele Pianisten aus, unter ihnen auch F. Liszt. Cerny komponierte über 1 000 Werke; besonders bekannt sind seine Etüden, die zu Studienzwecken geschrieben wurden, aber auch die klanglichen Möglichkeiten des Klaviers ausleuchten.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.