Carel Fabritius

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * 27. Februar 1622 in Midden-Beemster, † 12. Oktober 1654 in Delft

    einer der kraftvollsten Meister aus der Umgebung Rembrandts, dessen Schüler um 1640. Der bei der Explosion des Delfter Pulvermagazins mit ca. 32 Jahren umgekommene Meister hat Rembrandt zutiefst verstanden und ihm viel zu verdanken, aber einen eigenen bedeutenden Stil entwickelt. Tätig in Amsterdam, 1652-54 in Delft. Fabritius war Lehrer des Vermeer van Delft. Er malte Porträts und Genreszenen.

    Hauptwerke: "Schildwache" (1654, Schwerin, Staatliches Museum), "Selbstbildnis" (Rotterdam, Museum Boymans van Beuningen), "Der Distelfink" (1654, Den Haag, Mauritshuis), "Abraham de Potter" (1648 oder 1649, Amsterdam, Rijksmuseum).



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. September

    1513 Entdeckung des Pazifiks durch eine Gruppe von Spaniern unter Führung von Vasco Núñez de Balboa.
    1792 Polen wird durch die Zweite Polnische Teilung zwischen Preußen und Russland aufgeteilt und auf einen kaum lebensfähigen Rest reduziert.
    1894 Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Die Weber" wird in Berlin zum ersten Mal öffentlich aufgeführt, nachdem es von den preußischen Zensurbehörden freigegeben worden ist.