Candidiasis

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Candida-Mykosen, Candidose;

    durch den Hefepilz Candida (Hautpilz) hervorgerufene Erkrankung von Haut und Schleimhäuten. Die inneren Organe werden nur befallen, wenn der Betroffene ein geschwächtes Immunsystem hat, daher tritt die Krankheit besonders häufig z.B. bei Aids oder nach der Behandlung mit Zytostatika auf. Durch Abtötung der normalen Bakterienflora kann auch eine Therapie mit Antibiotika zu einer allerdings örtlichen Besiedelung mit Candida-Pilzen z.B. in der Scheide führen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.