Calicut

    Aus WISSEN-digital.de

    indische Hafenstadt an der Malabarküste mit ca. 880 000 Einwohnern.

    Geschichte

    Ursprünglich Handelsplatz eines Hindu-Fürsten, 1498 erster Landeplatz Vasco da Gamas in Indien, portugiesische Festung und stärkster kolonialer Stützpunkt; später im Besitz Englands (aus dem Namen Calicut abgeleitet Kaliko, gefärbter Kattun).



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.