C + M + B

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Abkürzung wird vor allem in katholischen Gebieten in Verbindung mit dem Sternsingerbrauch (Kinder, die sich am Vorabend des 6. Januar - dem Dreikönigstag - als die Heiligen Drei Könige verkleiden und von Haus zu Haus gehen, singen und Spenden erbitten) zusammen mit der aktuellen Jahreszahl über die Türen geschrieben, z.B. 20 + C + M + B + 03. Das Kürzel C + M + B steht dabei für "Christus mansionem benedicat" (lateinisch für "Christus segne dieses Haus"). Oft wird es fälschlich als Abkürzung für die Namen der Heiligen Drei Könige und Schutzheiligen Caspar, Melchior und Balthasar gedeutet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. September

    1792 Die europäische Koalition, die gegen die französische Revolutionsarmee marschiert, kann in der "Kanonade von Valmy" nur ein Unentschieden erringen. Dieses wird in Paris als riesiger Sieg gefeiert und gibt dem Patriotenheer enormen Auftrieb.
    1819 Der österreichische Staatskanzler Metternich zwingt mit den Karlsbader Beschlüssen dem deutschen Staatenbund sein konservatives Sicherheitsprogramm (unter anderem Zensur, Verbot der Burschenschaften) auf.
    1882 In Berlin werden die ersten elektrischen Straßenlampen Europas angezündet.