CONFIG.SYS

    Aus WISSEN-digital.de

    bei jedem Startvorgang des Computers automatisch ausgeführte Konfigurationsdatei im Stammverzeichnis des Startlaufwerks. Sie steuert unter MS-DOS und OS/2 verschiedene Aspekte des Betriebssystems, wie beispielsweise die Aktivierung/ Deaktivierung von Systemfunktionen. Außerdem werden Gerätetreiber für die Steuerung der Hardware in der Systemsteuerung ausgeführt. Da seit den Windows-Versionen 95/98 die meisten Aspekte des Computers intern verwaltet werden, hat die CONFIG.SYS an Bedeutung verloren. Die Datei CONFIG.SYS dient bei Windows 9x der Konfiguration der DOS-Ebene. Ab Windows XP spielt die CONFIG.SYS-Datei keine Rolle mehr.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.