CISC

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Complex Instruction Set Computing, deutsch: Berechnung mit komplexem Befehlssatz,

    Prozessor, der komplexe Befehle auf Assembler-Ebene ausführt. Diese häufig sehr komplexen und leistungsfähigen Befehle erlauben beispielsweise flexible Adressberechnungen. Auf Grund der Komplexität der Befehle sind für die Ausführung der einzelnen Befehle meist hohe Taktzyklen erforderlich. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit soll auf diese Weise gesteigert werden. Es werden allerdings meist nur 20 % des CISC-Befehlssatzes von Programmen genutzt.

    Da der erhoffte Erfolg nicht erzielt wurde, geht die Entwicklung nunmehr in Richtung RISC-Prozessoren.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. September

    1862 Ernennung Bismarcks zum preußischen Staatsminister.
    1927 Reichsaußenminister Stresemann unterzeichnet die so genannte Fakultativ-Klausel des Statuts des Ständigen Internationalen Gerichtshofs. Damit wird der Internationale Gerichtshof in Den Haag auch für Deutschland zuständig.
    1946 In der amerikanischen Besatzungszone wird von der Militärregierung ein Bodenreformgesetz veröffentlicht, das bestimmt, dass Grundbesitz von 100 Hektar und darüber zur Landabgabe verpflichtet ist.