CIA

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Central Intelligence Agency,

    Auslandsgeheimdienst der USA. 1947 wurde die Behörde zusammen mit dem Nationalen Sicherheitsrat geschaffen. Die Aufgabe der CIA ist die Koordination der nachrichtendienstlichen Aktivitäten der USA. Die CIA hatte in erster Linie den Auftrag der Nachrichtenbeschaffung; im Inland ist sie zusammen mit dem FBI für die Spionageabwehr zuständig. Nach der Machtübernahme der Kommunisten in Osteuropa und besonders im Kalten Krieg aber beteiligte sich die Behörde an politischen und paramilitärischen Aktionen. Exilarmeen wurden ausgebildet und finanziell unterstützt mit Geldern der US-Regierung. Als Beispiele gelten die Unterstützung der Exilkubaner durch die CIA (Schweinebuchtinvasion) und die der Contras in Nicaragua.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.