CD-ROM

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Compact Disc Read Only Memory,

    preiswertes optisches Speichermedium für große Datenmengen (600 bis 800 MB). Die auf der CD-ROM enthaltenen Daten können in einem CD-ROM-Laufwerk mittels Laserabtastung gelesen, nicht aber bearbeitet werden. Durch die Normung des Aufzeichnungs- und des Dateiformats (ISO-9660) kann eine CD-ROM auf allen Rechnersystemen eingesetzt werden. Mithilfe eines CD-Brenners können CDs (so genannte CD-R oder CD-RW) auch beschrieben werden.

    Gegenüber einer Infizierung mit Viren sind CD-ROMs vollständig immun. Die Nachfolge der CD-ROM tritt die DVD mit einem möglichen Speichervolumen von etwa 17 GByte an.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.