Bypass (Technik)

    Aus WISSEN-digital.de

    In Vergasern für Verbrennungskraftmaschinen sorgt ein Bypasssystem beim Beschleunigen auf höhere Drehzahlen für die allmähliche Umsteuerung des Benzinflusses vom Leerlaufsystem in das Hauptdüsensystem. Düsentriebwerke (Gasturbine) für Verkehrsflugzeuge sind heute Bypass-Triebwerke, bei denen z.B. - bei einem Bypass-Verhältnis von 1:4 - die vierfache Menge der einströmenden Luftmenge nicht in die Brennkammern, sondern am "Kerntriebwerk" vorbei strömt, um sich im Schubdüsenbereich mit dem heißen Abgasstrahl zum gemeinsamen Schubstrahl zu vereinigen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.