Bundesstaat

    Aus WISSEN-digital.de

    Staatsform, bei der sich mehrere einzelne Staaten als Gliedstaaten zu einem Gesamtstaat vereinigt haben; dieser übt die übergeordnete Staatsgewalt gegenüber den Gliedstaaten aus. Bundesstaaten sind ihrer Größe und politischen Struktur nach sehr unterschiedlich. Einerseits besitzen Staaten wie die Schweiz eine sehr dezentrale Machtstruktur, während Staaten wie beispielsweise die ehemalige UdSSR eine zentralistische Machtstruktur aufweisen. Das Prinzip des Föderalismus im Sinne der Anerkennung einer Machtdezentralisierung herrscht nur in demokratischen Bundesstaaten.

    Beim Staatenbund handelt sich im Unterschied zum Bundesstaat um einen lockeren Zusammenschluss souveräner Staaten, in der die innerstaatlichen Verhältnisse nicht durch eine gemeinsame Staatsverfassung reguliert werden.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.